SIPAZ Bericht Vol. XIX Nº 3 – September 2014

05/09/2014

SIPAZ-AKTIVITÄTEN (Von Mitte Mai bis Mitte August 2014)

INTERNATIONALE PRÄSENZ UND BEGLEITUNG CHIAPAS Nördliche Zone Am 18. Juli nahmen wir an der Voranhörung des Permanenten Völkertribunals (Tribunal Permanente de los Pueblos) „Mit Gerechtigkeit und […]
05/09/2014
Foro “Desde el corazón comunitario de las resistencias”, Aniversario de Tlachinollan, julio de 2014” © SIPAZ

ARTIKEL: Tlachinollan – seit zwanzig Jahren an der Seite der indigenen Völker in den Bergen von Guerrero

Am 25. und 26. Juli fand in Tlapa de Comonfort, Guerrero, der zwanzigste Geburtstag des Centro de Derechos Humanos de la Montaña Tlachinollan statt. „In einem […]
05/09/2014
Das Besteigen des Güterzuges ist illegal”, das Ministerium für Kommunikation und Transportwesen © SIPAZ

FOKUS: Zentralamerikanische Migration in die USA – Die Anerkennung der Flüchtlingsrechte auf der „Höllenroute“

„Ich wollte nicht fortgehen. Wenn die Gewalt nicht gewesen wäre und die Arbeitslosigkeit, dann wäre ich in meiner Heimat geblieben. Ich mache das ja nicht zum […]
05/09/2014
© Félix Márquez

AKTUELLES: Menschenrechte in Mexiko – Organisationen bestätigen „Rückschritte“, „Vortäuschung“ und „Straflosigkeit“

Während die von Präsident Enrique Peña Nieto eingeleiteten Strukturreformen mit der Verabschiedung von sekundären Gesetzen (vor allem die Energiegewinnung betreffend) voranschreiten und Gerüchte aufkommen, Parlamentsmitglieder würden […]