SIPAZ Bericht Vol. XVI Nº 4 – November 2011

30/11/2011
Demonstration in Ciudad Hidalgo, chiapanekische Grenze, aus Anlass der „Karawane in den Süden”, September 2011 © SIPAZ

AKTUELLES: Mexiko – International und national werden die konsequenzen der strategie des kampfes gegen den drogenhandel hinterfragt

Anfang November präsentierte das Washington Office on Latin America (WOLA) einen Bericht über die Merida-Initiative, die Teil der US-Beteiligung an der Strategie der mexikanischen Regierung ist, […]
30/11/2011
VIII. Internationaler Gipfel des Abenteuer-Tourismus, San Cristóbal de Las Casas, Oktober 2011 © SIPAZ

SCHWERPUNKT : Ökotourismus – Entwicklung mit oder ohne die Menschen?

Im Januar dieses Jahres hat die mexikanische Regierung das Jahr 2011 zum „Jahr des Tourismus“ ernannt, „mit dem Ziel, alle Sektoren, die mit dieser Aktivität zusammenhängen, […]
30/11/2011
Den Gefangenen im Hungerstreik Gesicht und Stimme geben: Aktion bei der Mahnwache der Familienangehörigen, San Cristóbal de Las Casas, Oktober 2011 © SIPAZ

ARTIKEL : Das Stigma GefangeneR zu sein

29. September 2011: Elf der indigenen Gefangenen, die im Gefängnis von San Cristóbal de Las Casas inhaftiert sind, sahen keinen anderen Ausweg als den Hungerstreik angesichts […]
30/11/2011

AKTIVITÄTEN VON SIPAZ (Mitte August bis Mitte November 2011)

INTERNATIONALE PRÄSENZ UND BEGLEITUNG CHIAPAS Nördliche Zone Am 1. Oktober nahmen wir an der Gedenkfeier teil, welche in der Gemeinde Masojá Schucjá, Landkreis Tila, zum Andenken […]